Presse
19.11.2011, 10:00 Uhr
Neuer Vorsitzender - CDU Wittenberge hat gewählt
19.11.2011 Wochenspiegel
Wittenberge (khs). Parallel zum Bundesparteitag trafen sich die Wittenberger Christdemokraten im Hotel Germania, um satzungsgemäß den Vorstand des Ortsverbandes zu wählen.
Der noch amtierende Vorsitzende, Heinz Richter, sprach in dem Bericht der Leitung sowohl kommunale als auch überregionale Probleme an, die die Arbeit an der Basis unnötig erschweren. Die sich anschließende sehr rege
und tiefgründige Diskussion zeigte Lösungsansätze, konnte aber noch nicht in jedem Fall ein befriedigendes Ergebnis liefern.

Da Heinz Richter nicht wieder kandidierte, musste ein neuer Vorsitzender gewählt werden. Die anwesenden Mitglieder wählten aus ihrer Mitte Roland Quiatkowski zum neuen Vorsitzenden. Mit seinem Studienabschluss als Diplom-Politologe bringt er beste Voraussetzungen für die Führung einer politischen Vereinigung mit. Ihm zur Seite stehen seine Stellvertreter Cornelia Granzow und Heinz Richter. Die Beisitzer Franziska Leppin und Hans Hermann Litzenberg sowie der Vorsitzende der CDU-Stadtfraktion, Karl-Heinz Straßburg, vervollständigen die Leitung der CDU Wittenberge.

Mit seinem Schlusswort gab der neue Vorsitzende einen optimistischen Ausblick auf die kommende Zeit.



Quelle: http://www.wochenspiegel-brb.de/cms/dokumente/12219216_15433126/a4b3d80a/WS_PRG_46KW.pdf

aktualisiert von Steffen Dahnke, 01.12.2011, 14:49 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.03 sec. | 29758 Besucher