Pressearchiv
02.07.2008, 23:09 Uhr | Prigntizer
Potenzial der Elbe nutzen
Die Wittenberger CDU Fraktion veranstaltete ihr 5. Deichfest im Nedwighafen.

Traditionell wiesen die Christdemokraten damit auf die Bedeutung der Elbe als Schifffahrtsstraße hin. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich viele Bürger am Hafen ein, um dort bei Musik der Prignitzer Blasmusikanten und herzhafter Erbsensuppe mit Politikern aus Land und Bund ins Gespräch zu kommen, so der Ortsvorsitzende Gordon Hoffmann.
Als Gäste waren der Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns und die Bundestagsabgeordnete Andrea Voßhoff mit dabei. Junghanns kündigte an, dass die CDU Brandenburg sich weiter für die Nutzung der Elbe als Schifffahrtsstraße einsetzen wolle. „ Es gibt zwei ganz wichtige Punkte für uns Brandenburger: Die Elbe als Wirtschaftsfaktor, dafür müssen Schiffe fahren können, und das touristisch Potenzial der Elbe. Beides müssen wir zum Wohle unserer Bürger nutzen.“ Er verwies auch auf einen Beschluss des CDU Landesvorstandes, den der elbstädtische CDU Vorsitzende Gordon Hoffmann eingebracht hat und versprach, das Thema gemeinsam mit der Bundestagsabgeordneten Voßhoff voranzutreiben.
aktualisiert von Franziska, 27.01.2012, 12:05 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 8737 Besucher