Archiv
23.04.2012, 16:16 Uhr
Wichtige Entscheidungen werden in Wittenberge vorbereitet
Beim Stichwort Infrastruktur müssen die Bürger in Wittenberge besonders aufhorchen. Die CDU und ihre Mitglieder haben dafür Augen und Ohren auf die Gleise gerichtet.
Gordon Hoffmann und Rainer Genilke im Gespräch mit den Pressevertretern

Die Einladung, den Arbeitsbesuch von Rainer Genilke, dem Sprecher für Verkehrs- und Infrastrukturpolitik der CDU Landtagsfraktion in Potsdam, zu begleiten nahmen neben Bürgermeister Dr. Herrmann auch Gordon Hoffmann MdL, der CDU Ortsvorsitzende Roland Quiatkowski und der Chef der CDU-Fraktion in der Stadtverordnetenversammlung Karl-Heinz Straßburg an.

Die Veranstaltung, die in der Wittenberger Vertretung der Eisenbahngesellschaft Potsdam mbH kurz EGP organisiert wurde, begann mit einem Rundgang durch die Lokschuppen und der Besichtigung einer durch die Gesellschaft reaktivierten Diesellok.

'Spielerei' mag mancher dabei denken, aber die Angebots- und Nachfragesituation, die Firmen wie die EGP dieser Tage zwingt auch betagte Bahnen zu verwenden sowie das dafür eingesetzte Know-How, waren eines der Grundthemen des Tages. Denn die in Wittenberge vertretene Firma kämpft nicht nur mit der nicht vorhandenen Verfügbarkeit neuer Fahrzeuge, sondern vor allem mit einem eklatanten Fachkräftemangel. Dieser Fachkräftemangel, so erklärten die Geschäftsführer, würde insbesondere durch falsche Gewerkschaftspolitik aber auch Zeitarbeitsfirmen erzeugt. Keine Frage also, dass Wege und Gelegenheiten, die durch Kommunalpolitiker in bereitet werden, von der Landespolitik aufgegriffen werden müssen, um höheren Druck auf die Verantwortlichen ausüben zu können. Investitionen, gerade wenn es so gewichtige und visionäre wie die an diesem Tag vorgestellten sind, bedürfen der Unterstützung durch die Politik von den Kommunen bis hin zum Minister.

aktualisiert von Roland Quiatkowski, 27.04.2012, 14:22 Uhr
CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Hermann Gröhe Angela Merkel bei Facebook Hermann Gröhe bei Facebook
©   | Startseite | Impressum | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.04 sec. | 18714 Besucher