Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-wittenberge.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
02.05.2015, 09:30 Uhr
Städte verändern mit Fördermillionen ihr Gesicht
02.05.2015 | Artikel der Märkischen OnlineZeitung

Potsdam (DPA) Zum Tag der Städtebauförderung am 9. Mai wollen Brandenburgs Kommunen ihren Wandel zur Schau stellen. Millionen öffentlicher Fördermittel haben zur Veränderung beigetragen. Die Bevölkerungsentwicklung macht weitere Anpassungen notwendig.

In Wittenberge (Prignitz) müssen weiter Plattenbauten in Randlagen schrittweise weichen. Bislang seien fast 2000 Wohneinheiten im Zuge des Stadtumbaus abgebrochen worden, berichtete Stadtsprecherin Christiane Schomaker. Zwischen 1992 und 2014 habe Wittenberge rund 50 Millionen Euro Fördermittel für den Städtebau aufgewendet. Zusätzlich seien EU-Mittel sowie Geld der Wohnraumförderung in die Stadtentwicklung investiert worden.

Potsdam (DPA) Zum Tag der Städtebauförderung am 9. Mai wollen Brandenburgs Kommunen ihren Wandel zur Schau stellen. Millionen öffentlicher Fördermittel haben zur Veränderung beigetragen. Die Bevölkerungsentwicklung macht weitere Anpassungen notwendig.
 

In Wittenberge (Prignitz) müssen weiter Plattenbauten in Randlagen schrittweise weichen. Bislang seien fast 2000 Wohneinheiten im Zuge des Stadtumbaus abgebrochen worden, berichtete Stadtsprecherin Christiane Schomaker. Zwischen 1992 und 2014 habe Wittenberge rund 50 Millionen Euro Fördermittel für den Städtebau aufgewendet. Zusätzlich seien EU-Mittel sowie Geld der Wohnraumförderung in die Stadtentwicklung investiert worden.

Wittenberge hat Schomaker zufolge im Februar 2015 mit dem Bauministerium und der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft eine Kooperationsvereinbarung zur Beschleunigung des Stadtumbaus abgeschlossen. Demnach sind weitere rund 14 Millionen Euro der Städtebau- und Wohnraumförderung zugedacht.

 

aktualisiert von Steffen Dahnke, 20.05.2015, 09:34 Uhr